Programm

Jam Session

Lass' krachen, alter! Eine lokal, zusammengewürfeltes Gespann improvisiert. Irgendwo zwischen Blues und Drum`n`Bass elektrisieren DïPLOïD und Freunde den Abend. Sie reiten auf merkwürdigen Instrumenten durch die Nacht und nutzen dabei auch Ergebnisse des „Instrumentenbau-Workshops“ vom Nachmittag.

Johann Blanchard - Live

Johann Blanchard und seine Musik in Worte zu fassen heißt ein Feuerwerk an Gefühlen und Geschick zu beschreiben. Akustische Farbenvielfalt, ein sensitives musikalisches Gespür und ein virtuoses Spiel sind nur Segmente seiner Fähig- und Fertigkeiten. Solistisch formt der Pianist bei dem Zuhörer Bilder und Gefühle, die durch seine Fingerfertigkeit komplettiert wird.

Brain Damage - Live

Das französische Dub- Duo Brain Damage Sound System, bestehend aus Martin Nathan (Tontechnik) und Raphael Talis (Bass), wird am Samstag den 04.04.2015 im M.A.U. der Hansestadt seinen Sound präsentieren. Reduktiv dünnt das Duo die rhythmisch- klangliche Textur aus, spielt mit einzelnen Aufnahmespuren, …

Kommt Zusammen - Samstag

Der Samstagabend erfolgt in gewohnter und traditioneller Kommt Zusammen Manier gepaart mit den für dieses Jahr so typischen Neuerungen: Bekanntes trifft Unbekanntes, Alt trifft Neu. Wir freuen uns riesig auf den ersten Besuch der Hansestadt von den vier Vollblutmusiker der Urban Breakbeat Orchestra. Galant verbinden sie den Sound von zeitgenössischen Breaks und Drum’n’Bass…

Waterkant Souvenirs Release Party

Das Line Up macht neugierig, der Timetable bleibt eine Überraschung.

Kommt Zusammen - Sonntag

Wir freuen uns darauf viele von den Künstler das erste Mal in Rostock und speziell beim Kommt Zusammen zu begrüßen: Von dem bekannten Dresdner Label Uncanny Valley geben uns Jacob Korn und Cuthead am Sonntag erstmalig die Ehre, die beide mittlerweile viel international unterwegs sind. National betritt Douglas Greed feat. Nagler & Kuss zum ersten Mal hanseatischen Boden, …

TOGETHER - Musikprogramm

Um 23 Uhr beginnt im Peter-Weiss-Haus das Musikprogramm auf zwei Floors. Im Studio HdF liegt der Fokus auf Drumnbass-Künstler wie Diploid (Live!), Funkstep Brothers, Er.Ic und Cado. Im Café Marat stehen Künstler wie Andre Kronert, Frank Mauer und Slimcase für straighten Techno.