Peter-Weiss-Haus

Freie Bildung und Kultur in Rostock

Der Großteil des Kommt Zusammen Festivals 2015 findet dieses Jahr im Peter- Weiss- Haus statt. Das ehemalige Haus der Freundschaft (HdF) und seit 2008 nun das Peter- Weiss- Haus (PWH) in der Doberaner Straße 21 gehört sicherlich zu den kultur- und baugeschichtlich interessantesten Baudenkmalen der Hansestadt mit einer bewegenden Vergangenheit und einer treibenden Gegenwart. Auf die Verbindung von Kunst, Kultur und politischen Inhalten bzw. Geschehen liegt der uneingeschränkte Fokus aller im PWH ansässigen Parteien mit ihren je spezifischen Schwerpunkten. Zentral ist dabei immer die reziproke Frage, wie politische Inhalte über Kunst und Kultur verändert werden können, umso gesellschaftliche Verhältnisse zu reflektieren. Es geht im PWH um Austausch, Wahrnehmung, Geselligkeit, Individualität und Freiheit. Mit dem Café Marat, dem Freigarten (by the way: der Freigarten öffnet am 24.04.2015 wieder), dem Möckelsaal und dem Studio HdF bildet das PWH eine soziokulturelle Begegnungsstätte, die von einer großen Vielfalt an Kulturformaten geprägt ist.

Im Rahmen des Kommt Zusammen Festivals versprüht das PWH in althergebrachter Art und Weise seinen einzigartigen, alternativen Charme. Stöbert auf dem Nachtflohmarkt, seit aktiv in den Workshops, besucht den Satireabend, seid nicht schüchtern bei Jam Sessions und lasst euch auf der fetten Wochenendsause von den Künstlern von 3000° und Palette treiben.

Begleitet von einem Nachtflohmarkt, einem Satireabend, diversen Workshops, Jam Sessions und einer fetten Wochenendsause versprüht das PWH in althergebrachter Weise seinen einzigartigen, alternativen und individuellen Charme.